Netzwerke aus Deutschland, Frankreich, Schweiz, Kanada und Japan beim Jahrestreffen der Coalition for Operational Research on Neglected Tropical Diseases

New Orleans/Berlin 26.10.2018 - Beim Treffen der Coalition for Operational Research on Neglected Tropical Diseases (COR-NTD) trafen sich Vertreter des deutschen, französischen, kanadischen, schweizer und japanischen Netzwerks gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten. Das Thema war „Engage to Eliminate“. „Für das kommende Jahr versuchen die Experten, zusammen mit Uniting to combat NTDs (UTC) einen Workshop dieser Netzwerke zu planen“, sagte Prof. Dr. Achim Hörauf, Sprecher des DNTDs und Direktor des Instituts für Med. Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologie an der Uniklinik Bonn.
 
Die Coalition for Operational Research on Neglected Tropical Diseases ist eine Gruppe von Forschern, Vertretern von Durchführungsorganisationen und ihren Partnern in endemischen Ländern. Das Ziel ist es, Synergien im Bereich der operationalen Forschung und der Implementierung von Bekämpfungsprogrammen gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten zu finden.

Zurück